► Sach-Futterspenden

Sach-/Futterspenden sind immer willkommen!

Denn auch sie tragen dazu bei, dass wir möglichst viele arme Fellchen von der Straße aufnehmen und versorgen können. 

Wir nehmen aber nicht nur Tiere auf, wir versorgen auch Streuner direkt vor Ort auf der Straße. Wir behandeln sie mit Wurmpasten, Flohmitteln, geben ihnen Futter, bringen Notfälle zum Tierarzt oder versorgen kleinere Wunden selbst. Wir legen Decken aus an Plätzen, an denen sich viele Tiere aufhalten oder stellen isolierte Höhlen hin.

Ohne Ihre Sachspenden wäre all das so nicht möglich!

Am dringendsten benötigen wir Hunde- und Katzenfutter, um das Überleben der Tiere sichern zu können.

Wenn Sie unsere Fellnasen mit Sachspenden unterstützen möchten, können Sie diese gerne an folgende Adresse schicken:

Sammelstelle - Fellnasen e.V. 
Schulstraße 15
30855 Langenhagen


Nach Absprache können Sie uns die Sachspenden auch persönlich vorbei bringen.
Kontaktieren Sie uns.

In unseren Tierheimen fehlt es fast ständig an fast allem.
Was wird benötigt?

• Trockenfutter für Hunde und Katzen
• Nassfutter für Hunde und Katzen
• Näpfe
• Decken
• Spielzeug
• Desinfektionsmittel (Fläche und Wunden)
• Einmalhandschuhe
• Putzmittel
• Flohschutzmittel (Spot On, Spray)
• Schermaschine
• Bürsten + Flohkämme
• Schlafplätze - Körbe
• Vitamine + Nahrungsergänzungsmittel
• Medikamente
• Geschirre + Leinen
• Halsbänder
• Transportboxen
• Katzenstreu
• Katzentoiletten
• Katzenkratzbäume

Natürlich freuen wir uns auch sehr über gebrauchte Dinge. Besonders wenn sie sauber und in gutem Zustand sind.

Unsere Fellnasen freuen sich über jede Spende - vielen lieben Dank!