Alina - Zuhause gesucht


Alina
Varna/Bulgarien

Kurzinfo:
Mama Alina, weiblich, kastriert, Schildpatt, etwa 2015 geboren, vermutlich Schwester von HORTENSIA, 
am Anfang etwas schüchtern, taut aber schnell auf und liebt es gestreichelt zu werden. 
4 Kinder: FIODOR, LUX, CHEESE, CRACKER (die kleine Maus ist am 28.05.2017 leider über die Regenbogenbrücke gegangen)

Ihre Geschichte:
Zwei Katzenmütter haben sich in Bulgarien an einer vielbefahrenen Tankstelle einen Karton als Unterschlupf gesucht - mit ihren 9 Babys. 

Mitarbeiter der Tankstelle machten unsere Kollegen aufmerksam, als sie unseren Tiertransport sahen. Weil eine der Mütter nicht so fit aussah, brachten unsere Kollegen alle zusammen erst einmal in die Klinik, um zu schauen, ob sie wohlauf sind. Sie sind freundlich und haben sich ohne Gegenwehr transportieren lassen.

ALINA lebt derzeit in unserem Katzenhaus mit ihren Kindern zusammen. Veträglichkeit mit anderen erwachsenen Katzen noch nicht getestet.