BABSI - Zuhause gesucht


BABSI
derzeit in Kasanlak/Bulgarien

Kurzinfo:
weiblich, geb. Juni 2017, verschmust und verspielt, sehr aufgeschlossen, verträglich
Handicap: komplett blind

Hallo Duuuuu daaaaaa,

ich bin die BABSI und wurde in Bulgarien auf der Straße geboren. Gott sei Dank wurde ich noch rechtzeitig gefunden - sonst hätte ich vermutlich nicht überlebt. 
Ich wurde von einer netten Lady in die Tierklinik gebracht, und weil der Klinikdoktor so einen guten Draht zu den FELLNASEN hat, hat er sie gefragt, ob die etwas für mich tun können. Und weil ich soooo niedlich bin, haben sie sofort zugesagt, mir zu helfen. 

Wie Du auf den Bildern sehen kannst, bin ich eine ganz normale Katze.... naja - ich bin zwar komplett blind, aber das stört mich üüüüüüberhaupt gar nicht .
Ich tobe und spiele fast wie eine normale Katze. Klar brauche ich am Anfang ein wenig Übung, um mich zurecht zu finden - aber das klapppt super nach einer Weile. Wichtig ist natürlich, dass alle gefährlichen Dinge weggeräumt werden - aber dieses Opfer bringt man doch gern für mich, oder??

Ach ja - nicht zu vergessen: Ich kuschele für mein Leben gern, und nun suche ich ein super kuscheliges eigenes Zuhause. Magst Du es mir nicht geben? Was meinst Du?