Eve – Zuhause gesucht


Eve
auf PS in 66999 Hinterweidenthal

Kurzinfo:
Eve (w), geb. ca. Mitte 2013, sehr lieb, Vorderbein amputiert, verträglich mit anderen Katzen und kleinen Hunden.

Na, könnt ihr euch noch an mich erinnern? Ich bin die kleine Eve. 

Ende Mai 2016 wurde ich verletzt von meiner Pflegemama gefunden. Als ich in der Tierklinik war, merkte der Tierarzt, dass ich Milch habe. Meine Pflegemama rannte wie vom Blitz getroffen los. Nach einiger Zeit kam sie mit meinen Babys im Arm zurück. Gott, war ich erleichtert. Wir mussten erstmal eine Runde kuscheln. 

Ein paar Tage später wurde ich dann operiert. Da nicht nur der Knochen gebrochen war, sondern auch die Muskeln und Sehnen durchtrennt waren, mussten sie mir mein Beinchen amputieren. Aber keine Sorge, ich komme bestens damit zurecht.

Meine Babys waren für mich da und haben mir all die Kraft gegeben, die ich brauchte. Ich schätze mal, dass wir deswegen eine ganz besonders enge Bindung haben. Besonders Alice und ich. 
Meine anderen Babys sind inzwischen auch groß genug, um auf eigenen Pfötchen zu stehen. Deswegen ist es so langsam an der Zeit, mir ein schönes Zuhause zu suchen.

Freigang kenne ich nicht und ist daher auch nicht notwendig. Ein gesicherter Balkon wäre natürlich klasse, ist aber auch kein Muss. Hauptsache, du hast micg gaaaaaaaanz doll lieb und kümmerst dich um mich.

Ich komme mit anderen Katzen und sogar mit kleinen Hunden zurecht. Menschen finde ich sowieso klasse, besonders, wenn sie mit mir spielen und kuscheln. Eigentlich war ich bereits vermittelt. Leider ist meine Besitzerin schwer erkrankt und kann sich nicht mehr um mich kümmern...

Ich komme geimpft, gechipt, auf FIV und FeLV getestet, auf innerliche und äußerliche Parasiten behandelt und mit eigenem EU- Pass zu dir. Kastriert bin ich natürlich auch.

Schreibe schnell eine Nachricht an Fellnasen e.V.

www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/705200786331021/

www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/705195999664833/