Jack & Dundee - Zuhause gesucht


Jack & Dundee
Auf PS in 30890 Barsinghausen 

Kurzinfo:
Jack (m), geboren ca. Juli 2016, aufgeschlossen, kuschelig und verspielt, kastriert, leichtes Handicap/Gangbild

Kurzinfo:
Dundee (w), geboren ca. Juli 2016, schüchtern - dann verspielt und kuschelig, kastriert, nicht verträglich mit anderen Katzen außer ihrem Bruder

beide ursprünglich aus Varna/Bulgarien 

**************

Ach herrje, sind wir jetzt dran? Na gut…dann erzähle ich euch auch mal ein wenig von uns.

Ich bin der kleine Jack und wurde ca. im Juli 2016 geboren. Wartet…ich rechne mal schnell, wie alt ich jetzt bin. Nuschel, nuschel…denk nach…ah, jetzt habe ich es. Ich bin jetzt über 1 Jahr alt. Meine Schwester ist die Dundee und genauso alt wie ich.Hihi!

Vor einiger Zeit haben meine Schwester Dundee und ich uns einer Straßenkatzengang angeschlossen. Auch wenn ich mich in der Masse nicht wohl gefühlt habe, war es sicherer bei ihnen als allein.

Wir zogen gemeinsam durch die Straßen, als wir an dem Haus der Fellnasen e.V. vorbei kamen. Irgendwas sagte uns, dass wir hier mal Pause machen sollten. Das Bauchgefühl hatte uns nicht getäuscht. Nach kurzer Zeit guckte eine nette junge Frau durch's Fenster und kam Sekunden später raus. Sie versuchte sich uns zu nähern. Natürlich hatten wir alle Angst und gingen erstmal einen Meter zurück.

Die junge Frau war aber so lieb, dass wir langsam echt mutig wurden. Einige von uns ließen sich nach einiger Zeit schon streicheln. Wir bekamen dann alle erstmal was zu futtern und durften dann im Katzenhaus ein Nickerchen machen. Mann, war das gemütlich! Dundee und ich haben uns ein gemeinsames Bettchen gesucht. Geschwisterliebe eben!

Die junge Frau erzählte uns dann, dass wir erstmal hier bleiben dürfen und sie uns dann ein schönes Zuhause suchen wird.
Was meint sie nur damit…was ist ein Zuhause?
Meint sie etwa ein richtiges Dach über dem Kopf, einen lieben Menschen, der sich um uns kümmern wird, ein eigenes Bettchen…nie wieder auf die Straße zurück? Oh ja, das würde uns gefallen!

Ich bin sehr aufgeschlossen und werde nicht so viel Zeit brauchen, um anzukommen - aber meine Schwester Dundee wird sich erst einmal verstecken. 
Was Du noch wissen solltest... ich selbst (also Jack) habe ein ganz winzig kleines Handicap und zwar ist eine Seite meines Kleinhirns kleiner als die andere und ich habe Koordinationsprobleme mit meinen Hinterbeinchen. Das stört mich so üüüberhaupt nicht und ich tobe und springe wie jede normale Katze...ähhh Kater Aber es kann doch auch ganz sexy sein, wenn ich ein bißchen mit meinem Popo wackle.... oder
? hihi .
Manchmal komme ich nicht so schnell irgendwo hoch, und wenn ich ganz ganz doll aufgeregt bin, mache ich komische Geräusche..... aber das stört mich alles nicht und ich empfinde mich wie eine normale Katze. 

Aber deswegen brauchen wir natürlich ein ruhiges Zuhause. Wenn meine Schwester und ich bei Dir alleine wohnen dürften - also ohne andere Katzen oder Hunde - wäre das natürlich klasse.

Wenn du ein Zuhause für uns hast, dann schicke schnell eine Nachricht an Fellnasen e.V.

Video:
https://www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/585644598286641/
www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/770154656502300/
www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/770153723169060/

Wir sind inzwischen kastriert, geimpft, gechipt, auf innerliche und äußerliche Parasiten behandelt und haben einen EU-Pass.