KALA + BIJOU - Zuhause gesucht


KALA + BIJOU
auf Pflegestelle in 76703 Kraichtal 

Kurzinfo:
weiblich, geboren etwa 03/2017, ursprünglich aus Varna / Bulgarien, aufgeschlossen, verspielt, verträglich, gesicherter Balkon oder Freigang notwendig

Hallo Du da,
ich bin die KALA und die linke auf dem Bild - das erkennt man daran, dass ich einen kleinen weißen Fleck auf dem Bauch habe. Ich bin die aufgeschlossenere Katze von uns - deshalb erzähle ich Euch etwas über uns beide. 

Gefunden wurden wir vor laaaaanger Zeit in Bulgarien in einem Hinterhof - in einem Karton, welchen wir uns als Bettchen ausgesucht hatten. EIne nette Frau hat uns eingesammelt und mit nach Hause genommen. Dort konnten wir aber nicht bleiben, weil ihr Haus nicht "dicht" war - also die Fenster haben Risse und die Haustür hat einen so großen Spalt, dass wir dadurch immer getürmt sind und schon standen wir mitten auf einer Straße. Neeeee, das war nicht so lustig. 

Also haben wir uns auf den Weg nach Deutschland gemacht in eine Pflegestelle und suchen nun von hier aus UNSER Zuhause. 
Also, als allererstes wollen wir auf jeden Fall zusammen bleiben. Meine Schwester BIJOU orientiert sich an mir, und wenn ich einen Menschen mag und mit ihm kuschele, dann traut sie sich auch eher ran. 
Wenn ich gerade nicht in Sichtweite bin, weil ich gerade das Haus erkunde, ruft sie immer nach mir. Aber sie ist auch schnell kuschelig mit den Menschen und schnurrt dann genauso laut wie ich.

Jaaaaa, wir mögen beide die Streicheleinheiten, die wir hier auf der Pflegestelle bekommen. Vielleicht magst Du uns ja demnächst für den Rest unseres Lebens durchknuddeln?
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir bald unser endgültiges Zuhause kennenlernen dürften.

Wir ziehen um gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und mit einem EU-Ausweis in der Tasche.

www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/735912063259893/
www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/733678980149868/