Mousi - Zuhause gesucht


 
Mousi
Auf PS in 97421 Schweinfurt  

Kurzinfo: Mousi (w), geboren ca. März 2016, sehr freundlich, verschmust und menschenbezogen, gerne Einzelkatze.

Hallo Leute, vor kurzem bin ich aus dem Katzenhaus des Fellnasen e. V. ausgezogen und wohne nun bei meiner Pflegefamilie in Schweinfurt. Hier ist es echt super, aber leider kann ich hier auch nicht für immer bleiben, darum bin ich auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause!

Geboren und aufgewachsen bin ich auf der Straße in Bulgarien. Lustig und verträumt habe ich die Blätter im Wind gejagt und meine Anschleich- und Fangentechnik verfeinert. Als richtige Straßenkatze muss man so etwas schon drauf haben! Mein Abendessen kam mir bisher nicht gerade zugeflogen und öfter schon musste ich am Abend ins Bett. Jedenfalls habe ich mal wieder nicht auf meinen Weg geachtet und mich komplett verlaufen. Schöne Bescherung, dachte ich - Mama hat mich schon immer „kleines Träumerchen“ genannt.

Dieses mal war es ernst, auch nach tagelanger Suche kam mir die Gegend immer noch kein bisschen bekannt vor, ...also zog ich weiterhin den Wolken am Himmel hinterher. Als die Tage kälter wurden, verlor ich so langsam den Mut und entschied, meinem Glück auf die Sprünge zu helfen. Ich setzte mich auf eine Mauer und blinzelte freundlich alle Menschen an, die mir entgegen kamen.
Ich habe mit Menschen nicht nur gute Erfahrungen gemacht, aber ab und zu konnte ich von ihnen schon mal etwas Fressbares abstauben....ich bin Optimist! Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und mein Bäuchlein knurrte schon wieder... Also, blinzeln, blinzeln, bliiiiinzeeeeln.... Siehe da! Diese Frau da drüben spricht meine Sprache! Sie kam tatsächlich rüber und packte mich in ihre Jacke - wow, das war schön warm...dann raschelte es und ein kleines Leckerchen wurde rüber geschoben - Naaa gut, überredet... Also ging ich mit ihr mit.

Mein Glück hatte mich doch nicht verlassen. Die nette Dame brachte mich ohne Umwege in das Katzenhaus von Fellnasen e.V. Hier musste ich mir mein Glück aber mit vielen anderen Fellnasen teilen. Eines Tages hörte ich meinen Namen. Ich sollte auf die große Reise nach Deutschland gehen. Ich wusste nicht genau, was das zu bedeuten hat, aber es klang nicht schlecht.

Nun habe ich in meiner Pflegefamilie meine volle Aufmerksamkeit. Aber ich weiß, dass ich auch hier nicht für immer bleiben kann.

Daher suche ich nun mein eigenes Zuhause und meine eigenen Menschen. Wenn du gerne kuschelst und schmust und spielst, dann melde dich bei mir...ähm, ich meine, schicke mir eine Nachricht an Fellnasen e.V. Ich bin mir sicher...wir werden dicke Freunde <3.

Mein Koffer ist bereits gepackt und ich komme geimpft, gechipt, auf FIV und FELV getestet, auf innerliche und äußerliche Parasiten behandelt und bringe meinen EU-Pass mit. Kastriert werden soll ich in naher Zukunft auch noch, auch wenn ich nicht genau weiß, was das bedeuten soll.

Bitte lass dir nicht zu viel Zeit!

Hier kannst du mich schon mal angucken:
www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/648062205378213/
www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/691437714373995/