PELLE - Zuhause gesucht


PELLE
auf Pflegestelle in 
25336 Elmshorn

Kurzinfo:

Pelle, männlich, geb. Juni 2017, aufgeschlossen, verträglich, Bruder von PAULA, ursprünglich aus 
Varna/Bulgarien

Hallöchen, ich bin der PELLE und muss Dir erzählen, was man als kleiner Kater in Bulgarien alles so durchmachen muss. 

Ich bin wie die meisten Katzen hier auf der Straße geboren und wurde dann von einem kleinen Mädchen mit nach Hause genommen. Die haben mich dann behalten für eine Weile und dann..... naja.... ich war eben kein Kitten mehr und wurde in die Klinik gebracht - und nie wieder abgeholt. 

Ist das zu glauben? Erst war ich klein und niedlich und zum Spielen gut genug und dann..... obwohl ich immer noch genauso niedlich bin, einfach abgegeben. 
Unglaublich!

Nun ... die FELLLNASEN haben mich dann übernommen und aus der Klinik abgeholt, und dann lebte ich mit ganz vielen anderen Katzen zusammen im Katzenhaus. 
Da lernte ich ganz viele andere von mir kennen und das war toll. 

Im Januar machte ich mich dann mit einer meiner Kumpelinen IVORY auf den Weg nach Deutschland. Nun lebe ich auf einer Pflegestelle bei Hamburg - also im hohen Norden - und genieße hier meine Streicheleinheiten. 

Allerdings kann ich hier ja nicht für immer und ewig bleiben - das ist mir schon klar. Also suche ich noch MEIN Zuhause. 

NA? Bin ich was für Dich? Hast Du einen Kumpel für mich oder darf ich jemanden mitbringen?

 Video:
www.facebook.com/Fellnasen.e.V/videos/773229542861478/