SHEILA - Zuhause gesucht


SHEILA
derzeit in 31515 Wunstorf (bei Hannover)

Kurzinfo:
Sheila, weiblich, kastriert, geboren 2012, Freigängerin, sehr zutraulich und kuschelig, kennt Kinder, kennt bisher 
als Zweitkatze nur ihre Schwester (die ist verschwunden)

**************************
************

Hallo Du daaaa,

ich bin die SHEILA und ich brauche ganz, ganz dringend ein neues Zuhause. Ich wohne derzeit in einem tollen Haus mit Garten bei meinen Besitzern im Umkreis von Hannover. 

Es wäre alles sooo toll, wenn ..... ja, wenn das Wörtchen WENN nicht wäre .
Meine Besitzer trennen sich leider und sie können das Haus nicht halten. Sie haben monatelang nach einer Wohnung gesucht, wo sie mich hätten mitnehmen können und wo ich dennoch meinen Freigang genießen könnte. 

Aber.... es funktioniert nicht Sie haben 
zwar beide endlich eine eigene Wohnung gefunden - da sie aber Vollzeit berufstätig sind, könnte mich da ja niemand rauslassen...... und ich muss Euch sagen: DAS ist nichts für mich! Da können die mal schön allein hinziehen und ich suche mir mein eigenes Zuhause. So! Basta! 

Alsoooo Ihr Lieben da draußen.... ich suche nun also für mich selbst ein Zuhause, wo ich rausgehen darf. Also in einer ruhigen Gegend... aber es ist mir ebenso wichtig, dass Du Dich zu mir auf das Sofa legst, Dich in eine Decke kuschelst und ich mich dann dazulege und wir gemeinsam den Abend ausklingen lassen können. 
Manchmal durfte ich auch mit im Bett schlafen - dann hab ich mich an Mamas Fußende gelegt. Aber ich bin überhaupt nicht böse, wenn ich das nicht darf und die Tür zu bleibt. Damit kann ich umgehen. 

Wenn Du morgens aufstehst, erwarte ich Dich schon und begleite Dich ins Badezimmer. Da warte ich dann schön brav, bis Du endlich fertig gestylt bist und mir dann Frühstück machen kannst . Ich bin ja ein Mädchen - ich weiß wie das ist 

Bis vor kurzem habe ich hier mit meiner Schwester zusammen gelebt. Sie ist leider seit August 2017 spurlos verschwunden . Wir haben sie überall gesucht - aber keine Chance. Ist das nicht traurig? 
Also, ich will damit nur sagen, dass ich bisher nur sie kannte und natürlich die paar Katzen, die hier draußen auch umherstreifen. Aber ich denke, ich komme auch als Einzelkatze zurecht. Wie Du magst .
Ich bin kastriert, gechipt, regelmäßig geimpft (brauche also niiieeee wieder eine), gegen Parasiten behandelt und bringe einen deutschen Impfausweis mit. 

Na? Wie hört sich das für Dich an? Bin ich nicht DEINE Traumkatze?