DANA und IOANNA

Name: DANA & IOANNA ❤

aktuell auf einer Pflegestelle in 30169 Hannover

Gesucht : Zuhause
Herkunft : Bosnien
Alter: geb. beide: 01.05.2020
Geschlecht: beide: weiblich / kastriert
Rasse: EKH-Mix
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder Freigang
Einzelhaltung: nein
Besonderheit: Vermittlung nur gemeinsam, siehe unten Bemerkungen,

Verträglich mit…
Katzen: ja, soziale
Hunde: nicht bekannt
Kinder: ja, ältere

Charakter: IOANNA
Trotz ihrer Geschichte (siehe unten), ist sie eine liebe und freundliche Katze, die sehr sozial mit ihren Artgenossen ist. Sie wird ein bisschen Auftauzeit im neuen Zuhause benötigen und bevorzugt ein entspanntes Zuhause. Ihr Name wird JOANA ausgesprochen.

Charakter: DANA ist aufgrund ihrer Vergangenheit (siehe unten) eine sehr scheue und ängstliche Katze. Sie ist mittlerweile von unserer Pflegestelle anfassbar - aber sie hat depressive Züge. Sie ist nicht wild oder aggressiv - sitzt aber oft einfach nur da und ist traurig. Sie ist eine sehr ruhige und nicht auffällige Katze, die ein sehr entspanntes Zuhause braucht, wo sie so sein kann wie sie ist - und/oder mit Menschen, die ihr mit so viel Geduld und Liebe entgegen kommen, dass sie das Vertrauen zu Menschen zurück gewinnen kann.

Sicherheit: geimpft, gechipt, EU-Pass vorhanden, FiV+FeLV negativ

Bemerkungen: Sie lebten in einem Garten mit mehreren anderen Katzen und wurden von den Nachbarn getreten, geschlagen und mit Steinen beworfen.

*************
Schönen guten Tag,

Wir sind die atemberaubend schönen Schwestern Dana und Ioanna und wir suchen ein gemeinsames Zuhause, in dem wir mit Dir eine tolle Zukunft basteln können. Wärst Du dabei? Dann los!

Ich, Ioanna, übernehme mal kurz das Mikrofon hier und erzähle Dir etwa über uns, denn ich bin die mutigere von uns zwei Ladies.?

Wir wurden von den Fellnasen aus einem "Horror Garten" gerettet, Puh, mir wird noch ganz schlecht wenn ich nur dran denke. In diesem Garten haben einige Katzen gelebt und die Nachbarn haben uns mit Steinen beworfen, geschlagen und getreten. So etwas hinterlässt natürlich Spuren auf der Seele und wir sind beide noch schreckhaft und Dana ist wirklich sehr ängstlich und misstrauisch und wird anfangs viel Zeit brauchen um Dir zu vertrauen.
Ob sie so eine Schmusebacke wie ich werden wird, wird nur die Zeit uns sagen können. Da steckt ein bisschen Arbeit drin, aber es ist ja für eine gute Sache. ?

Ich hingegen lerne schnell zu vertrauen und motiviere meine Schwester jeden Tag, es mir gleich zu tun.
Was total gut ist: wir sind beide voll neugierig und werden Dich viel beobachten und mit Leckerlies und Spielangelspielen kann man sich gut bei uns einschleimen.. *hehe*

Unsere Pflegemama sagt, sie sei total stolz auf uns, weil wir in so kurzer Zeit schon so weit gekommen sind und sie nennt uns ihre kleinen Raketen, weil wir spielen und toben als gäbs kein Morgen. Sie darf Dana auch schon streicheln und auch sie läuft schon ganz selbstsicher durch die Wohnung und wir schnurren bis die Fenster wackeln.

Andere Katzen sind kein Problem, wobei wir dich auch gerne ganz für uns alleine hätten. Hier leben wir mit ein paar andere, soziale Ladies und wir verstehen uns gut.

Also,
Wenn Dich unsere Geschichte angesprochen hat und unsere Fotos Dich überzeugt haben, melde Dich doch bei den Fellnasen und wir können uns in Kürze kennen lernen.

Liebe Grüße,
Ioanna und Dana